Home Kontakt Impressum

Cabrio-Hitliste

Neuzulassungen im Jahr 2010 zurück

Der Jahresbeste steht fest: Der Mini hat im Jahresverlauf den ersten Platz in den Cabrio-Charts erobert. 7.547 Liebhaber der ehemals britischen Kultmarke legten sich 2010 einen offenen Neuwagen zu. Insgesamt verkauften die Autofirmen in Deutschland 93.252 Cabrios und Roadster.

Der BMW 1er hat sich auf Rang zwei eingerichtet – und kann sich doch nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen. Der Peugeot 207 ist ihm dicht auf den Fersen, ihm fehlen übers Jahr gerechnet nur 31 Neuzulassungen.
Im Dezember entfielen mit 335 von insgesamt 3.800 neu zugelassenen Cabriolets sogar die meisten auf den flotten Franzosen. Zum Vergleich: Einen 1er kauften nur 326, einen Mini 297 Fahrer. Den vierten Platz der Jahrescharts sicherte sich die Mercedes E-Klasse, die sich 2010 kontinuierlich nach oben gearbeitet hat. Absteiger der Saison sind BMW Z4 und VW Eos. Schlusslicht der Top Ten ist und bleibt der Mercedes SLK, der sich auf diesem Platz festgebissen hat.

Quelle: Kraftfahrtbundesamt

Die meistverkauften Cabrios in Deutschland

  • 1. Mini: 7.547
  • 2. BMW 1er: 7.092
  • 3. Peugeot 207: 7.061
  • 4. Mercedes E-Klasse: 6.542
  • 5. Smart Fortwo: 6.397
  • 6. BMW Z4: 6.173
  • 7. BMW 3er: 5.659
  • 8. Audi A5: 5.335
  • 9. VW Eos: 5.298
  • 10. Mercedes SLK: 4.341