Home Kontakt Impressum

Genuss

Feinschmecker im Kerker zurück

Im Romantik Hotel Turm in Völs am Schlern in Südtirol lässt es sich nicht nur erstklassig gastieren, sondern auch erstklassig speisen.

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Form der Freude. Man freut sich auf einen schönen Urlaub, auf ein stilvolles Abendessen in romantischer Umgebung oder auf ein paar sportlich-erholsame Stunden auf dem Golfplatz. Im Romantik Hotel Turm in Völs am Schlern werden solche Wünsche wahr. Der älteste Turm dieses edlen Refugiums stammt aus dem 13. Jahrhundert und hat schon viele Verwandlungen mitgemacht: Mal diente er als Wehrturm, mal als Gericht und auch schon mal als Kerker. Heute befindet sich darin die Gaststube, besser gesagt, das bei Feinschmeckern sehr geschätzte Restaurant des Vier-Sterne-Hotels. Dass die Küche hält, was sie verspricht, das zeigen die zahlreichen Auszeichnungen, die sich Turmwirt Stefan Pramstrahler erkocht hat. Das Haubenrestaurant zieren zudem drei Löffel im Aral-Führer und 14 Punkte in der Gastro-Bibel Gault Millau. Tradition haben mittlerweile die Kochkurse im Hotel Turm. In lockerer Atmosphäre lässt sich Küchenchef Stefan Pramstrahler von seinen „Kochschülern“ über die Schulter schauen. Und weiht sie in die Geheimnisse seiner Küche ein. Bodenständig ist sie, aber mit einem Schuss Experimentierfreude. Die alte Burg mit drei historischen Häusern und zwei Türmen wurde schon früher in liebevoller Restaurationsarbeit zu einem wahren Schmuckstück hergerichtet. Ein Schmuckstück, in dem der Seniorchef des Hauses, Karl Pramstrahler, im Laufe der Jahre eine – mittlerweile 2.000 Exponate umfassende – sensationelle Kunstsammlung mit Original-Werken von Oskar Kokoschka, Otto Dix, Paul Klee und Picasso zusammengetragen hat.

Alte Gewölbe, luxuriöse Suiten und eine sensationelle Kunstsammlung

Hier im Hotel Turm fügt sich zusammen, was zusammengehört: Wohnen in alten Gewölben und luxuriösen Suiten, umgeben von alter und moderner Kunst. Dazu ein Wellness-Bereich mit Schwimmbad, Salzgrotte und Kaiserwanne. Wer dagegen lieber sportlich aktiv sein will, auch für den ist gesorgt. Das Hotel Turm ist Partnerhotel des 18-Loch-Golf- platzes Kastlruth – Seiser Alm, der nur fünf Minuten vom Hotel entfernt liegt.

Text: Rudi Kanamüller
Fotos: Romantik Hotel Turm GmbH

www.hotelturm.it

Ein Fest für die Sinne erwartet die Gäste im Wellnessbereich.

Die Kunstsammlung des Seniorchefs verbindet das Alte mit der Moderne.

Gaumenfreuden aus der Turm-Küche: Gänseleber mit Waldbeeren.

Mehrere Terrassen eröffnen den Blick ins Grüne.