Home Kontakt Impressum

Genuss

Wo Pasta und Vino zu Hause sind zurück

Es gibt sie noch: Plätze fernab des Massentourismus, wo jeder Hügel, jeder Baum, ja jeder einzelne Grashalm von der Liebe zur Schönheit und vom Respekt vor der Natur kreiert worden zu sein scheint. Genau hier liegt das Weingut Poggio Bianco.

Berühmte Weine wie der Brunello und der Chianti, einzigartige Städte wie Pienza und Cortona, die Thermen von Bagno Vignoni und Chianciano, einsame Stille und die opulente Schönheit der toskanischen Landschaft begeistern jeden Reisenden. Hier ἀndet man jene Pfade und Hügel, welche die Maler der italienischen Renaissance inspirierten. Hier lauscht man dem Wind, dem Gesang der Vögel auf den Stoppeln frisch geschnittener Getreidefelder, dem fernen Wiehern eines Pferdes.

Auf einmal passieren wir an ein verstecktes schmiedeeisernes Tor, das sich wie von Zauberhand öffnet, eine verschlungene Allee führt zu einem verwunschenen Anwesen. Die Auffahrt ist wie geschaffen für Oldtimer und feine Cabriolets. Dieses Kleinod im Herzen der Toskana trägt den Namen Poggio Bianco. 200 Hektar Land, davon über 70 Hektar eingezäunt, um Privatsphäre und Ruhe für die Gäste zu garantieren. Das Grundstück bietet einen herrlichen Blick über das weite Tal, über den Lago Chiusi, den Lago Montepulciano bis hin zum Lago Trasimeno.

Hier fanden die Maler der Renaissance Inspiration

Die wunderschönen Landhäuser "Il Portico", "Il Platano", "Il Cascinale" und "Gli Ulivi" sind nach alter Tradition gebaut und mit jeglichem Komfort ausgestattet. Die Einrichtung ist von solidem Geschmack, aus natürlichen Materialien und mit kostbarer Keramik von ortsansässigen Handwerkern komplettiert. Wunderbare Bilder, von der Hausherrin selbst gemalt, geben dem Anwesen eine persönliche Note.

Il Portico, mit 700 m2 auf drei Ebenen das größte der vier Häuser, bietet einen traumhaften Ausblick auf den Park sowie die Landschaft mit ihren Seen. Il Platano, benannt nach dem 100-jährigen Baum am Eingang, empfängt mit komfortabler Eleganz. Vom freien Essplatz unter der Pergola hat man einen herrlichen Blick ins Tal.

Il Cascinale, höher gelegen als die anderen und typisch toskanisch eingerichtet, ist von einem romantischen Garten umgeben, wo der Duft von Rosen und Rosmarinbüschen dominiert. Gli Ulivi besteht aus zwei großen Apartments und liegt oberhalb des Olivenhains mit einzigartigem Ausblick zum nahen Chianciano bis hin nach Cortona und zur Seenplatte nach Città della Pieve. Der Pool, geschmückt mit venezianischem Glasmosaik in verschiedenen Blautönen, beeindruckt durch Lage und Größe und den Blick über das Tal. Tagsüber bietet das Pool House Schatten. Mit beginnender Dunkelheit werden Pool und Park beleuchtet, was dem Ganzen eine romantische Atmosphäre gibt. Ob Frühstück am Pool oder ein Drink vor dem Dinner im Pool House, wenn die Lichter drunten im Tale flimmern – jeder Moment bleibt unvergesslich!

Ebenso unvergesslich: Cabrio-Touren durch eine Region, wo Umbrien und die Toskana zusammentreffen, wo Dolce Vita, Kultur und Kunst, Pasta und Vino zur Lebensart gehören. Wo sich weite Täler und enge Schluchten mit sanften Hügeln, mächtigen Bergschultern, Olivenhainen und üppigen Weinhängen abwechseln.

Am Abend kehrt man in sein Refugium mit der Gewissheit zurück, dass vortreffliches Essen und erlesene Weine warten.

Das Weingut Poggio Bianco hat 70 Hektar für Gäste reserviert. Beindruckend: der große Pool mit Glasmosaik.