Home Kontakt Impressum

Neuheiten

DS3 Cabrio kontra Kult-Mini zurück

Das Konzept des Citroën C3 Pluriel mit den abnehmbaren Dachholmen ist nicht aufgegangen. Stattdessen planen die Franzosen nun die Cabrio-Version des DS3 mit elektrisch betriebenem Stoffdach, die vielleicht schon auf dem Genfer Autosalon 2011 vorgestellt wird.

Damit bekommt das Mini-Cabrio ernsthafte Konkurrenz. Citroën hat sich bestimmt auch deshalb gegen ein faltbares Blechdach entschieden, um dem erfolgreichen Konzernbruder Peugeot 201 CC nicht unnötig hauseigene Konkurrenz zu machen. Um die Attraktivität zu steigern, wird auf Überrollbügel verzichtet. Der flinke Franzose wird von den üblichen Motoren bis 150 PS angetrieben, darunter auch zwei Diesel-Versionen mit 90 bzw. 110 PS, und soll rund 15.800 Euro kosten. Überraschend günstig, wenn für die geschlossene Variante des DS3 bereits 15.200 Euro zu berappen sind.