Home Kontakt Impressum

Neuheiten

Citroën DS 3 Cabrio THP 165 - Französische Stärkung zurück

Das DS 3 Cabrio von Citroën wird potenter: Neue Motoren sorgen für eine höhere Leistung, geringeren Verbrauch und weniger Emissionen.

Citroën modernisiert sein DS 3 Ca- briolet. Zwei neue Motoren stehen zur Wahl. Erstens: der THP 165 Stop&Start-Vierzylinder. Der 1,6-LiterVierzylinder-Turbo schafft nun Euro 6 und bietet 165 PS an. Der maximale Einspritzdruck beträgt jetzt 200 Bar statt 120 Bar wie beim Vorgänger THP 155. Zweitens: der PureTech 110 Stop&Start. Er ist ein Dreizylinder, der in der neuesten VersionnunaucheinenTurboladerbesitzt (das Ding dreht mit 240.000 Touren jede Minute) und mit 110 PS bei 5.500 U/min überzeugen will. Sein maximales Drehmoment beträgt 205 Newtonmeter bei 1.500 U/min. Den Verbrauch gibt Citroën mit nur 4,7 Litern pro 100 Kilometer an.

Zwei neue Motoren bringen dem offenen Franzosen mehr Power

Ebenfalls neu im DS 3 Cabrio ist die Einführung des City-Notbremsassistenten und das LED- und Xenon-Licht mit neuen Richtungsanzeigern als Lauflicht.
Am Dach wird allerdings nichts geändert: Es bleibt ein sehr großes Faltdach. Und damit – für Puristen – ein nicht ganz echtes Cabriolet...
Foto: CITROËN DEUTSCHLAND GMBH

  • Technische Daten
    Citroën DS 3 Cab rio THP 165
  • Vierzylinder-Turbo
  • 1.598 ccm
  • Hinterräder
  • 1.240 kg
  • 165 PS (120 kW) bei 6.000 U/min
  • 240 Nm bei 1.400 U/min
  • Sechsgang-Schaltgetriebe
  • 3.948/1.715/1.458 mm
  • 190 km/h
  • 5,6 l (Werksangabe)
  • 129 g/km
  • 26.990 Euro
  • www.citroen.de