Home Kontakt Impressum

Neuheiten

Lotus Elise S zurück

Ein Brite gibt Gas

Wenn es um den Fahrspass geht, kennen die Leichtbau-Pioniere von der Insel keoine Gnade. Denn der Brite von dem hier die Rede ist, ist leicht, wendig und auf Befehl extrem bissig, der Lotus Elise S. Kein Wunder. Mit satten 220 PS (161 KW) und 250 Nm schickt der 1,8-Liter große 4-Zylinder-Reihen-Motor von Toyota das 924 Kilo-Leichtgewicht auf die Strecke. Locker schafft es der extrem agile Sportler in 4,6 Sekunden von null auf 100. In der Spitze sind 234 km/h drin. Experten, die den Elise S auf der Rennstrecke gequält haben, müssen es wissen: Die Bodenhaftung wird als gemeinhin „atemberaubend“ beschrieben. Und mit wenigen Handgriffen kann der Lotus-Pilot im Elise S ein Freilufterlebnis der besonderen Art genießen. Alle Elise-Modelle sind jetzt acuh mit SPS (Serial Precision Shift)-Option (Automatikgetriebe) erhältlich.lich. Der Verbrauch wird mit durchschnittlich 7,5 Litern angegeben. In der Grundausstattung ist der Lotus Elise S ab 38.900 Euro zu haben.

Fotos: Group Lotus (2), www.ingobarenschee.com (1), iStockphoto (1)

  • Technische Daten
  • Leistung
    220 Ps (161 kW)
  • Hubraum
    1.796 cm3
  • VmaX
    234 km/h
  • Verbrauch
    7,5 Liter
  • CO2-Ausstoss
    175 g/km
  • Preis
    38.000 euro

Lotus Elise S: Extravagantes Design trifft auf Technik aus dem Rennsport.